Björn Klein - Leiter Risikosteuerung

„Seit nunmehr 25 Jahren bin ich aktiv...

... im Musikverein Schwarzenholz tätig, einem Verein, der in diesem Jahr sein 110-jähriges
Bestehen feiert. Schon seit meinem 6. Lebensjahr spiele ich Flügelhorn bzw. Trompete.


Ganz besonders liegt mir die Jugendarbeit im Verein am Herzen.So war ich selbst über 7 Jahre als Jugendleiter im Vorstand des Musikvereins tätig und durfte im Jahr 2000 den „Robert-Klein- Preis“ für vorbildliche Jugendarbeit entgegennehmen. Gerade passend zum 50-jährigen Bestehen des Jugendorchesters im Jahr 2009 erhielt der Verein zum zweiten Mal den „Robert-Klein-Preis“.


Durch die frühe musikalische Ausbildung und das Mitwirken im Orchester werden den Kindern und Jugendlichen wichtige Kernkompetenzen, wie soziale Kompetenz, Durchhaltevermögen
und Teamgeist vermittelt. Beim Musizieren in einem Orchester kommt es vor allem auf das Miteinander und den Gesamtklang – auf die Harmonie – an. Selbst die begabtesten Individualisten müssen sich dem Gesamtklang sozusagen unterordnen. Entscheidend für
unseren Erfolg in der Musik ist somit neben der Sozialkompetenz das harmonische Miteinander,
das WIR-Gefühl.


Und so ist es auch bei meiner VVB, in der die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das
WIR-Gefühl leben und sich als Team für die Belange der Kunden, Mitglieder und der Bank stark machen.”