Die VVB startet vom 07. April bis 31. Mai eine große Benefiz-Mitmachaktion zur Gesundheitsförderung

 

Etwas Sinnvolles für die Gesundheit tun, die Figur für den Sommer in Form bringen und dabei gleichzeitig einen guten Zweck unterstützen – das ist das Ziel der großen Mitmachaktion „Fit & schlank mit Ihrer Bank“.

Aktuelle Informationen für alle Aktions-Teilnehmer:

21.05.2014 - Trainings-Tipp von Saskia Mahla

Und jetzt wird es sportlich! – Ein kleines Trainingsprogramm für Sie! Was Sie dazu brauchen: eine Treppe. (Hinweis: Für Menschen mit Knieproblemen ist das Programm nicht geeignet)

 

Walken oder laufen Sie sich ca. 10 Minuten ein.

Dehnen Sie ihre Waden und ihre Oberschenkel und mobilisieren Sie Ihren Rücken.

Jetzt beginnt das Treppenprogramm: Gehen Sie die Treppe je drei mal hoch, indem sie...

 

  1. immer zwei Stufen auf einmal steigen
  2. immer drei Stufen auf einmal steigen
  3. eine Stufe nehmen und sich dabei bei jedem Schritt aus dem Fußgelenk in den Zehenstand drücken
  4. zwei Stufen nehmen und sich dabei bei jedem Schritt aus dem Fußgelenk in den Zehenstand drücken
  5. seitwärts gehend jeweils eine Stufe nehmen (das zweite Bein folgt dem ersten Bein immer auf die gleiche Stufe)
  6. seitwärts gehend jeweils zwei Stufen nehmen (das zweite Bein folgt dem ersten Bein immer auf die gleiche Stufe)

15.05.2014 - Abschluss-Wiegen in der KW 22

14.05.2014 - Rezepttipp von Saskia Mahla

Am Wochenende sollen es wieder über 20 °C werden. Was gibts da Schöneres als ein leckeres Eis zu genießen? Wie das ohne Reue geht? Lesen Sie hier in unserem Rezepttipp für ein Fit & schlank-Fruchteis.

09.05.2014 - Ernährungstipp von Saskia Mahla

Probieren Sie mal an einem Abend in der Woche das Abendessen zu streichen. Man nennt es Dinner Canceling. Die letzte Mahlzeit sollten Sie bis 18 Uhr eingenommen haben. Wenn Sie Hunger verspüren, trinken Sie Kräutertees und Wasser.

Am nächsten Morgen einfach wie gewohnt frühstücken. Man fühlt sich bereits nach einem Tag etwas schlanker. Probieren Sie es aus und Sie werden merken, wie Ihr Wohlgefühl und Körperbewusstsein steigt.

28.04.2014 - Tanzworkshop "Latinopower"

Im Mrs.Sporty Club Saarlouis haben die Teilnehmerinnen der VVB-Fitness-Aktion die Möglichkeit an einem besonderen Tanz-Workshop mit zu machen:

Speziell für Frauen: Tanzworkshop "Latinopower" am Mittwoch, den 07.05.2014 - 19:00 Uhr.

24.04.2014 - Rezept-Tipp von Saskia Mahla

Hier finden Sie ein leckeres Rezept für "Köstliches Apfelbrot" auf Empfehlung von Saskia Mahla.


Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen und guten Appetit!

17.04.2014 - Ernährungs-Workshop am 29.04.2014 findet an einem anderen Ort statt

Der Ernährungs-Workshop am 29.04.2014 unter der Leitung von Klaus Ambrosch findet aus organisatorischen Gründen nicht an der Sportschule in Saarbrücken, sondern in Sulzbach im Salzbrunnenhaus statt. Der Termin (29.04.2014 - 18:00 Uhr) bleibt unverändert.

 

17.04.2014 - Trainings-Tipp von Saskia Mahla

Der Sommer steht vor der Tür und wir wünschen uns für die luftigere Mode einen knackigen Po. Und so einfach geht’s:

Wenn der Wecker klingelt, recken und strecken Sie sich im Bett und stehen langsam auf. Stellen Sie sich vor ein geöffnetes Fenster, atmen Sie die frische Morgenluft ein und strecken Sie die Arme nach vorne aus. Dann ziehen Sie die Schulterblätter nach hinten unten zusammen und den Bauchnabel in Richtung Wirbelsäule. Führen Sie nun 10 bis 15 Kniebeugen durch und atmen Sie gleichmäßig ein und aus. Wenn Sie diese Übung regelmäßig durchführen werden Sie schnell einen strafferen Po bekommen.

15.04.2014 - Ernährungstipp von Saskia Mahla

Bei einer Essenseinladung zu Ostern sollten Sie sich überlegen, ob Sie Ihr Ziel im Auge behalten möchten oder ob Sie einen Jokertag einlegen. Denken Sie daran, dass Sie auch bei Restaurantbesuchen Wasser trinken können und langsames Essen schneller satt macht.

Auch wenn Sie sich für ein Glas Wein entscheiden, sollten Sie während des Essens Wasser trinken und das Besteck zwischendurch mal bei Seite legen.

So lässt sich Ihr Essen noch mehr genießen und Ihnen entgeht Ihr Sättigungspunkt nicht.

10.04.2014 - Präsentation der Auftaktveranstaltung

Frau Mahla stellt hier für alle Aktionsteilnehmer die Präsentation der Auftaktveranstaltung zum Nachlesen zur Verfügung. So können Sie sich die zahlreichen Informationen noch einmal in aller Ruhe anschauen.

09.04.2014 - Anmeldungen zu den Ernährungsworkshops ab sofort möglich!

Für die kostenlosen Ernährungsworkshops im Rahmen der VVB-Fitness-Aktion steht jeweils nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung. Daher ist eine Anmeldung erforderlich.

 

08.04.2014 - Jetzt geht's los!

Es ist soweit: Die große VVB-Fitness-Aktion 2014 startet heute mit der großen Auftaktveranstaltung ab 17:00 Uhr im Bürgerhaus in Dudweiler. Wir freuen uns auf die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer und einen guten Start für die Aktion.

04.04.2014 - Über 500 Anmeldungen - Anmeldefrist beendet

Bis heute haben sich über 500 Personen für unsere Aktion angemeldet. Damit ist die Kapazitätsgrenze für die VVB-Fitness-Aktion erreicht. Wir haben daher die Anmeldung ab sofort geschlossen.

Wir bedanken uns für den großen Zuspruch.

02.04.2014 - Zusatztermine zum Wiegen

Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die an der Auftaktveranstaltung am 08.04.2014 ab 17:00 Uhr im Bürgerhaus in Saarbrücken-Dudweiler nicht teilnehmen können, bestehen folgende Ersatztermine zum "Eingangswiegen":

 

31.03.2014 - Zusätzliches Fitness-Studio am Start

Auf Grund der großen Nachfrage haben wir ein weiteres Fitness-Studio für unsere VVB-Fitness-Aktion gewinnen können:

Wir freuen uns, Ihnen kostenlose Trainingsmöglichkeiten zusätzlich im

fit & fun Sportstudio in Beckingen-Honzrath

im Rahmen der Aktion anzubieten.

Wegen Erreichen der Kapazitätsgrenzen können weitere Anmeldungen für die folgenden Studios leider nicht mehr angenommen werden:

Fitness-Forum Saia (Saarwellingen)

Motivitas (Rilchingen-Hanweiler)

RADIO SALÜ hat nach der Pressekonferenz über die große VVB-Fitness-Aktion berichtet.

Allgemeine Informationen zur VVB-Fitness-Aktion:

Bei dieser Wiederholung dürfen sich die Teilnehmer auf die Fortführung von Bewährtem und das Angebot von neuen und spannenden Aktionen freuen.

Zur Stärkung der sportlichen Fitness werden während des Aktionszeitraums regelmäßig Lauftreffs angeboten. Des Weiteren erhalten die Teilnehmer Tipps zur gesunden Ernährung in Workshops mit Olympiateilnehmer Klaus Ambrosch und Ernährungstrainerin Saskia Mahla. Darüber hinaus besteht in folgenden  Fitnessstudios die Möglichkeit zu kostenlosen Trainingseinheiten: 

 

  • clever fit (Dudweiler und Saarbrücken)
  • trewa STUDIO (Rehlingen)
  • Fitness-Forum Saia (Saarwellingen)
  • Mrs. Sporty (Saarlouis und Püttlingen)
  • bodycheck (Dudweiler)
  • Motivitas im Saarland Thermen Resort (Rilchingen)
  • fit und fun Sportstudio Honzrath

 

Dank viel Bewegung und bewusster Ernährung werden die Kilos schnell purzeln. Wie viel Gewicht der Einzelne vom 07. April bis 31. Mai verloren hat, wird beim professionellen Wiegen incl. Körperfettmessung zu Beginn und am Ende der Aktion ermittelt.

Abspecken für einen guten Zweck: VVB spendet 5 Euro pro Kilo

Auch Prominenz ist bei „Fit und schlank mit Ihrer Bank“ dabei. 9 BürgermeisterInnen aus dem Geschäftsgebiet der VVB gehen mit je einem Team an den Start. Abgespeckt wird für einen guten Zweck: für jedes Kilo, das vom 07. April bis 31. Mai abtrainiert wird, spendet die VVB 5 Euro für gemeinnützige Projekte der teilnehmenden Gemeinden und jeweils 1 Euro an die Aktion der Saarbrücker Zeitung „Hilf mit!“.

„Die VVB zeigt mit dieser Aktion, dass sie nicht nur die finanziellen Belange ihrer Kunden im Blick hat, sondern ihnen auch darüber hinaus gehende Angebote bietet“, sagte Mathias Beers, der Vorstandsvorsitzende der VVB, am Montag bei der Vorstellung der Aktion in Sulzbach. „Und mir persönlich tut die Teilnahme sicher auch gut“, fügte Beers augenzwinkernd hinzu. „Mit 'Fit & schlank mit Ihrer Bank' verbinden wir eine Verbesserung der körperlichen Fitness unserer Kunden mit unserem sozialen Engagement für die Region“, so Mathias Beers.

Besonders freut sich die VVB darüber, dass die Ministerpräsidentin des Saarlandes, Frau Annegret Kramp-Karrenbauer, die Schirmherrschaft und Frau Bianca Kappler die Patenschaft für diese Aktion übernommen haben.

Die Spitzensportlerin Bianca Kappler ist von der Idee begeistert: „Ich finde es toll, dass eine Bank in dieser Form gesellschaftliche Verantwortung übernimmt und freue mich darauf, diese Aktion zu begleiten.“