Stolze 3.050,00 Euro gehen an den Reit- und Fahrverein Saarwellingen e.V.

„viele schaffen mehr“ verhilft zu einer neuen Startmaschine


Eine einzigartige Aktion sorgt weiterhin für Aufsehen: "viele schaffen mehr'' heißt die Botschaft, die von der Vereinigten Volksbank eG (VVB) initiiert wurde. Über diese Online-Spendenplattform können Vereine und Organisationen Gelder für gemeinnützige und karitative Projekte sammeln. Der Reit- und Fahrverein Saarwellingen e.V. hat diese Möglichkeit genutzt, um eine neue, moderne Startmaschine zu finanzieren.

Insgesamt kam ein stolzer Betrag von 3.050,00 Euro zusammen. Dieser setzt sich aus 93 privaten Spenden und einem Bonus der VVB in Höhe von 445,00 Euro zusammen.

„Um als Verein und Ausrichter von Turnieren weiterhin konkurrenzfähig zu bleiben, war die Investition einer neuen Startmaschine notwendig. Wir freuen uns sehr, dass dank der Spendenplattform der VVB eine so großartige Summe zusammengekommen ist, dass wir unseren Wunsch in die Tat umsetzen können. An dieser Stelle möchten wir uns besonders bei den privaten Spendern bedanken, die unser Vorhaben unterstützt haben,“ so Norbert Keusch, Initiator des Projektes.

Gemeinsam gute Ideen verwirklichen

Die VVB ruft weiterhin alle Vereine und gemeinnützige Einrichtungen aus der Region auf, Projektideen einzureichen. Seien die Wünsche klein oder groß – ab einer Finanzierungssumme von 500,00 Euro kann bereits ein Projekt eingestellt werden – die Höchstsumme liegt bei 20.000 Euro.

Der Projektablauf funktioniert nach einem einfachen Prinzip: Nach der Vorbereitungsphase folgt eine zweiwöchige Startphase, in der die Vereine Fans sammeln. Nur die Projekte, die genug Fans erreichen, werden für die Finanzierungsphase freigeschaltet. Ab diesem Zeitpunkt können die Menschen in der Region ihren finanziellen Teil zum Zustandekommen des Projektes beitragen. Dafür können sie sich ein ideelles Dankeschön aussuchen, welches sich die Projektinitiatoren ausdenken. Zudem unterstützt die VVB die eingestellten Projekte, indem jede eingehende Spende ab 5,00 Euro mit weiteren 5,00 Euro bezuschusst wird (einmalig pro Projekt und Spender).


Bild VVB (Abdruck honorarfrei)

Bildtext:

Bild 1 + 2

Reit- und Fahrverein Saarwellingen e.V. freut sich über 3.050,00 Euro
Sven Andres (1. von links), Verantwortlicher der Online-Spendenplattform „viele schaffen mehr“, und Jennifer Nalbach (3. von rechts), VVB-Kundenberaterin in der Filiale Schwarzenholz, mit Norbert Keusch (1. von rechts), Initiator des Projektes und Vorstandvorsitzender des Vereins, mit weiteren Mitgliedern bei der Scheckübergabe.