VVB spendet 42.500,00 € an Kindergärten und Kindertagesstätten im Geschäftsgebie


Mit einer Spende von insgesamt 42.500,00 € unterstützt die Vereinigte Volksbank eG (VVB) auch in diesem Jahr unter anderem 26 ausgewählte Kindergärten und Kindertagesstätten aus Dillingen, Beckingen, Dudweiler, Friedrichsthal, Kleinblittersdorf, Quierschied, Nalbach, Saarwellingen und Sulzbach bzw. deren Stadt- und Ortsteile. Bereits im letzten Jahr durften sich ebenfalls 26 Einrichtungen aus dem Geschäftsgebiet der VVB über eine solche Spende freuen.

Übergeben wurden die Spenden am Donnerstag (24. August) von Uli Starck, Vorstandsmitglied der VVB, und Guido Cloos, Direktor Vertriebsmanagement. Die ausgewählten Einrichtungen erhielten jeweils einen Spendenscheck in Höhe von 1.500,00 €.

„Wir freuen uns besonders, dass wir mit diesen Geldern unseren Kleinsten etwas Gutes tun können. Denn Bildung findet schon im Kindergarten statt. Nicht selten werden hier die wichtigsten Weichen für die zukünftige Entwicklung des Kindes gestellt. Deshalb liegt es uns besonders am Herzen, die bedeutende Arbeit in den Kindergärten unserer Region zu fördern,“ so Uli Starck. Auch Guido Cloos lobte die qualifizierte Bildungsarbeit der Erzieherinnen und die liebevolle Betreuung der Kinder. „Gerne unterstützen wir diese wichtige Arbeit und tragen dazu bei, dass Sonderprojekte in den Einrichtungen verwirklicht und notwendige Materialien angeschafft werden können", erklärte Cloos während der Spendenübergabe.

Die Erzieherinnen und Erzieher, die Mitglieder der jeweiligen Fördervereine, sowie die Träger der Einrichtungen freuten sich sehr über die großzügige Spende und bedankten sich herzlich bei der Vereinigten Volksbank eG.

Bei dem Spendenbetrag handelt es sich um den Reinertrag, den die Vereinigte Volksbank eG im Geschäftsjahr 2016 durch den Verkauf von Gewinnsparlosen des Sparvereins Saarland e.V. erwirtschaftet hat. Im vergangenen Jahr waren Gewinnsparlose im Wert von weit über 1 Million Euro in den Filialen der Vereinigten Volksbank eG verkauft worden. „Über die ständige Steigerung des Losabsatzes der letzten Jahre freuen wir uns besonders“, so Uli Starck, Vorstandsmitglied der VVB und gleichzeitig auch Mitglied im Arbeitsausschuss des Sparvereins Saarland e.V. Die Gesamtspendensumme, die die VVB aus diesen Mitteln ausgeschüttet hat, belief sich auf über 93.000,00 €. Von diesem Geld wurden bereits im Dezember 2016 vier Spendenfahrzeuge angeschafft und an karitative und soziale Einrichtungen im Geschäftsgebiet überreicht.


Bildtext: (Abdruck honorarfrei, Fotograf Thomas Seeber)

Bild 1 + 2:

42.500,00 € für Kindergärten und Kindertagesstätten
Uli Starck (Vorstandsmitglied der VVB) und Guido Cloos (Direktor Vertriebsmanagement bei der VVB) überreichen einen großen Scheck an die Vertreter der Kindergärten und Kindertagesstätten aus dem Geschäftsgebiet der VVB.