Aufsichtsratsvorsitzender der VVB erhält Ehrensenatorenwürde der HTW

Eine große Ehre wurde dem Aufsichtsratsvorsitzenden der Vereinigten Volksbank eG (kurz: VVB), Herrn Dr. Michael Harz, zuteil. Er erhielt am 21. Januar aus den Händen des Rektors Prof. Dr. Wolrad Rommel die Ehrensenatorenwürde der HTW, Hochschule für Technik und Wirtschaft, verliehen. Damit wird seine weit über das Saarland hinaus anerkannte Kompetenz in komplexen betriebswirtschaftlichen Sachverhalten gewürdigt und seine langjährige Unterstützung der HTW durch Vorlesungen, Praxisbeiträge, Förderung von Auslandspraktika und zudem seine
wissenschaftliche Mitarbeit adäquat anerkannt und gewürdigt. Zudem war Herr Senator e.h. Dr. Harz auch über viele Jahre Vorsitzender des Ausschusses „AHW – Arbeitskreis Hochschule und Wirtschaft“ der mittlerweile von Herrn Prof. Dr. Junker geleitet wird, der zudem stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der VVB ist.

Die Auszeichnung für Herrn Senator e.h. Dr. Michael Harz erfüllt die VVB mit Stolz, zumal sich unter Führung des Aufsichtsratsvorsitzenden die positive Entwicklung der VVB auch nach der Fusion mit der Volksbank Dillingen fortsetzt.


Sulzbach/Saar, 22. Januar 2014
Mathias Beers
Vorsitzender des Vorstandes


(Bildtext: Senator e.h. Dr. Michael Harz)