In den VVB-Filialen waren die Osterhasen los

Großer Trubel herrschte in der Woche vom 23. bis 27. März in einigen VVB-Filialen – Unzählige Kinder folgten dem Aufruf und kamen zum VVB-Osterbasteln mit Ihren Eltern vorbei. Die Kinder konnten nach Herzenslust Osternester basteln und verzieren. Es wurde gemalt, geschnitten und geklebt.

Nachdem die Osternester fertig waren, konnten die Schoko-Ostereier und Schoko-Osterhasen gesucht werden, die der Osterhase bereits versteckt hatte. Die Kinder liefen durch die VVB-Filialen und suchten in allen Ecken und freuten sich über ihre Errungenschaften. Der Osterhase hatte sich wirklich Mühe gegeben, so leicht waren die bunten Leckereien nicht zu finden.

„Die Kinder hatten sichtlich Spaß bei unserer Aktion und wir freuen uns, wenn die ganze Familie gerne zu uns in die Filiale kommt,“ so Daniel Schmidt, Leiter der VVB-Filiale Diefflen. Gemeinsam mit den Mitarbeitern/innen der VVB Filialen Kleinblittersdorf, Dudweiler, Diefflen und Ensheim hat das VVB JuniorTeam diese Osteraktion durchgeführt. „Ich bin begeistert, dass unsere Aktion auf derart positive Resonanz gestoßen ist“, betonte Sandra Schreier, Leiterin des VVB JuniorTeams.

Das VVB JuniorTeam besteht aus sieben VVB-Mitarbeitern, die sich speziell um den Bereich Jugendmarkt kümmern. „Wir möchten mit unserer Arbeit im Team speziell unsere jungen Kunden erreichen. Wir beschäftigen uns mit Themen, die bei Kindern und jungen Erwachsenen im Fokus stehen.“ so Schreier. Zukünftige Termine und Aktionen für unsere jungen Kunden finden Sie unter www.meine-vvb.de/jungekunden.

 

Presse-Fotos (Sandra Schreier (VVB), Abdruck honorarfrei)