Gemeinsam um die Welt beim 8. VVB-Kinderfest!

Mehr als 4000 Gäste aus dem gesamten Saarland besuchten am Samstag das große VVB-Kinderfest auf der Sportanlage des FC Phönix in Kleinblittersdorf

Am 17. Juni war es wieder soweit. Die Vereinigte Volksbank eG (VVB) feierte bei strahlendem Sonnenschein ihr großes VVB-Kinderfest.

In diesem Jahr konnten die kleinen Gäste mit ganz viel Spaß und guter Laune auf große Entdeckungsreise gehen, denn das VVB-Kinderfest stand ganz unter dem Motto „Eine Reise um die Welt“. Angefangen bei der Kinderolympiade mit einer wilden Safari in Afrika, dem Wettrennen mit Pinguinen in der kalten Antarktis oder dem spannenden Basketballmatch in Amerika; das Programm ließ keine Wünsche offen. Auch konnten wieder viele ortsansässige Vereine eingebunden werden.

Ein weiteres Highlight in diesem Jahr waren nicht nur die Fallschirmspringer, die auf dem Festgelände gelandet sind, sondern etliche Rutschen, ein Bungee-Trampolin und verschiedene Fahrgeschäfte; für jeden Geschmack wurde etwas geboten.

Sogar ein echter Helikopter stand für kleine und große Piloten für ein Erinnerungsfoto zum Mitnehmen bereit.

Wie gewohnt waren alle Attraktionen kostenlos. Für die passende Stimmung auf dem Festgelände sorgte Luciano Falsetti von RADIO SALÜ mit seinem Team. „Heute dreht sich wieder alles rund um die Kinder und Familien der Region“, freut sich Jürgen Müller, Direktor Privatkunden der Vereinigten Volksbank eG.

Natürlich gab es auch wieder tolle Preise bei der großen VVB-Tombola zu gewinnen. Die Einnahmen gehen in diesem Jahr wieder an die Elterninitiative krebskranker Kinder im Saarland e.V. Mehr als 50 VVB-Mitarbeiter engagierten sich auch in diesem Jahr beim großen VVB-Kinderfest ehrenamtlich und kümmerten sich um das Wohl der kleinen und großen Gäste.

„Wir haben mit vielen Gästen gerechnet, aber dass es in diesem Jahr so viele sein werden, hat selbst uns überrascht und zeigt uns, dass wir mit unseren Ideen den richtigen Weg eingeschlagen haben“, so die positive Bilanz von Jürgen Müller, der gemeinsam mit Robert Suffize, Leiter der VVB-Filiale in Kleinblittersdorf, das Fest organisiert hat.

Ein großes Dankeschön geht auch in diesem Jahr an Stefan Campbell, 1. Vorsitzender des FC Phönix Kleinblittersdorf, und an Hans Werner Theobald für die tatkräftige Unterstützung beim Auf- und Abbau.

 

(Aufnahmen: Guido Cloos, VVB, Abdruck honorarfrei)

Bild 1: Mehr als 4000 Gäste genossen das schöne Wetter beim diesjährigen VVB-Kinderfest in Kleinblittersdorf.
Bild 2:
Sogar ein echter Helikopter stand für kleine und große Piloten für ein Erinnerungsfoto zum Mitnehmen bereit.
Bild 3: Zu einem besonderen Highlight für die Kinder zählten wohl die Hüpfburgen und die weiteren Fahrgeschäfte.