VVB übergibt 4.000,00 Euro an die Elterninitiative krebskranker Kinder im Saarland e.V.


Am 17. Juni war es wieder soweit. Die Vereinigte Volksbank eG (VVB) feierte bei strahlendem Sonnenschein mit ca. 4000 Gästen ihr großes VVB-Kinderfest.

In diesem Jahr konnten die kleinen Gäste mit ganz viel Spaß und guter Laune auf große Entdeckungsreise gehen, denn das VVB-Kinderfest stand ganz unter dem Motto „Eine Reise um die Welt“. Angefangen bei der Kinderolympiade mit einer wilden Safari in Afrika, dem Wettrennen mit Pinguinen in der kalten Antarktis oder dem spannenden Basketballmatch in Amerika; das Programm ließ keine Wünsche offen. Auch konnten wieder viele ortsansässige Vereine eingebunden werden.

Ein weiteres Highlight in diesem Jahr waren nicht nur die Fallschirmspringer, die auf dem Festgelände gelandet sind, sondern ein echter Helikopter, etliche Rutschen, ein Bungee-Trampolin und verschiedene Fahrgeschäfte; für jeden Geschmack wurde etwas geboten. Wie gewohnt waren alle Attraktionen kostenlos.

Natürlich gab es auch wieder tolle Preise bei der großen VVB-Tombola zu gewinnen. Die Einnahmen hieraus gingen in diesem Jahr erneut an die Elterninitiative krebskranker Kinder im Saarland e.V. Als Partner des VVB Kinderfestes wurden dieser Organisation in den letzten Jahren somit ca. 30.000 Euro für verschiedenste Projekte zur Verfügung gestellt.

In diesem Jahr wird das Geld für ein Projekt namens „MUT TUT GUT“ investiert. Hier können die Kinder, die noch ausreichend Bewegungsfreiheit haben, an verschiedenen Kletterevents teilnehmen. Dabei werden Sie von ausgebildeten, erfahrenen Kletterlehrern betreut. Im Sommer finden diese im Kletterpark Jägersburg und im Winter in der Kletterhalle in Zweibrücken statt.

Bei einer kleinen Feierstunde durfte Frau Sigrid Singer, Vorstandsmitglied der Elterninitiative, vom Vorstandsvorsitzenden der VVB, Herrn Mathias Beers, einen Scheck über 4.000,00 Euro entgegennehmen.

„Wir freuen uns besonders, dass nicht nur die Kinder auf dem Festgelände einen riesen Spaß hatten, sondern dass wir mit der Spende der Elterninitiative ein Stück weit finanziell unter die Arme greifen können“, so Jürgen Müller, Organisator des VVB Kindefestes und Direktor Privatkunden der Vereinigten Volksbank eG.

„Auch in diesem Jahr werden wir neben unserem Projekt „MUT TUT GUT“ wieder weitere Events, wie Segeln und auch Familien-Wochenenden anbieten. Wir werden diese Spende nutzen um sicherlich ganzen Familien viele Glücksmomente zu bereiten“, so Singer.


Bild (Guido Cloos - VVB, Abdruck honorarfrei)
Bildtext: v.r.n.l. Mathias Beers (Vorstandsvorsitzender der VVB), Sigrid Singer (Vorstandsmitglied der Elterninitiative krebskranker Kinder im Saarland e.V.) und Jürgen Müller (Direktor Privatkunden der VVB)