VVB spendet 2.000,00 € an die Aktion Wunschbaum

Unter dem Motto „Calli wird Saarländer“ durfte die Vereinigte Volksbank eG am 03. April 2014 im Dillinger Lokschuppen den „Neu-Saarländer“ Reiner Calmund begrüßen. Nach zwei Stunden bester Unterhaltung, bei dem „Calli“ einem Einbürgerungstest unterzogen wurde, erhielt er von den 500 Zuschauern bei der Abstimmung die absolute Mehrheit. Damit ist Reiner Calmund offiziell als Saarländer anerkannt.

Der Erlös der Eintrittsgelder kommt der Aktion „Wunschbaum“ der katholischen Kirchengemeinde Hl. Sakrament Dillingen zur Gute. Gegründet wurde die Aktion im Jahre 2006. Ziel ist es mit Spenden, Kindern deren Familien in Not sind, beim Anschluss an die Gesellschaft zu helfen und Chancengleichheit zu ermöglichen.

Übergeben wurde die Spende der VVB am Montag (05. Mai) vom stellv. Vorstandsvorsitzenden der VVB, Hans-Joachim Meyer. „Als Vereinigte Volksbank fühlen wir uns den Menschen unserer Region, die sich im sozialen Bereich engagieren, besonders verbunden.“, so Meyer. „Wir freuen uns, dass wir diese erfolgreiche Aktion „Wunschbaum“ unterstützen dürfen und somit benachteiligten Kindern eine kleine Freude bereitet wird.“

 

Weitere Informationen zur Aktion „Wunschbaum“ erhalten Sie unter www.pausenkirche.de.

 

 

 

Bildtext: (Abdruck honorarfrei, Sandra Schreier/VVB)

v.l.n.r. Elsbeth Haas, Wunschbaum-Initiatorin, Rosel Maas, Unterstützerin der Aktion, Hans-Joachim Meyer, stell. Vorstandsvorsitzender der VVB und Franz-Josef Berg, Bürgermeister der Stadt Dillingen