VVB begrüßt neue Auszubildende

Zum 1. August durfte die Vereinigte Volksbank eG (VVB) 7 neue Berufsstarter, die eine Ausbildung oder eine Jahrespraktikantenstelle antreten, herzlich willkommen heißen.

Als Ausbildungsbetrieb eröffnet die Vereinigte Volksbank eG Dillingen * Dudweiler * Sulzbach/Saar (VVB) zurzeit 18 jungen Menschen eine berufliche Perspektive in den Bereichen Bankkauffrau/ -kaufmann und in Form eines dualen Studiums.

VVB setzt auf intensive Betreuung und praxisnahes Training in der Kundenberatung


Bei der VVB steht eine praxisnahe Ausbildung in den Filialen und in den verschiedenen Bereichen der Bank im Mittelpunkt, die ergänzt wird durch qualitativ hochwertigen inner- und überbetrieblichen Unterricht. Seit Jahren bereitet die VVB ihre Azubis mit Trainings, Workshops und Coachings intensiv auf ihre Tätigkeit in der Kundenberatung vor. „Dadurch ist gewährleistet, dass unsere Auszubildenden den Anforderungen gewachsen sind, die im späteren Berufsleben auf sie zukommen“, erklärt Petra Uhl, Bereichsleiterin Personal/Recht bei der VVB. „Auch selbständiges Arbeiten wird geübt, etwa bei der Bearbeitung themenbezogener Projekte oder der eigenständigen Erstellung von Präsentationen“, so Uhl.

Herzlich Willkommen - Begrüßungsworkshop

Die ersten Hürden haben die 7 „Neubänker“ bereits erfolgreich bewältigt: Bei gemeinsamen Einführungs- und Kennenlerntagen stand neben einem ersten Eindruck von der vielfältigen Arbeit unter anderem ein Austausch mit den derzeitigen Auszubildenden aus dem 2. und 3. Lehrjahr und eine Azubi-Rallye durch die einzelnen Abteilungen in der Hauptstelle auf dem Programm. „Mit unserem
Einführungsworkshop haben wir auch schon in den vergangenen Jahren sehr gute Erfahrungen gemacht. So zeigen wir den Azubis von Beginn an, dass bei uns Begeisterung, Flexibilität, Vertrauen und Kompetenz eine große Rolle spielen“, freut sich Corinna Bard, Ausbildungsleiterin der VVB, über den guten Start ihrer Schützlinge.

Ausbildungsstart 2017 – Jetzt bewerben!


Mit der Ausbildung zur Bankkauffrau und zum Bankkaufmann oder dem dualen Studium (Bachelor of Arts) wird bei der VVB ein Grundstein für die berufliche Zukunft gelegt - Denn damit stehen den jungen Bankkaufleuten interessante und vielseitige Jobchancen offen. Bewerbungen für den Ausbildungsstart in 2017 nimmt die Vereinigte Volksbank eG gerne schon entgegen. Interessenten können sich im Internet unter www.meine-vvb.de/karriere bereits über das Ausbildungsangebot der
VVB informieren.

Ausbildung zur Immobilienkauffrau

Erstmals bildet die meine VVB Immobilien GmbH, eine 100%-ige Tochter der VVB, in diesem Jahr eine Auszubildende zur Immobilienkauffrau aus. In der 3- jährigen Ausbildungszeit werden umfangreiche praktische und theoretische Kenntnisse vermittelt, die alle immobilienwirtschaftlichen Aufgabenfelder beinhalten. Die VVB wünscht den neuen Berufseinsteigern eine spannende Zeit und viel Erfolg
während ihrer Ausbildung.  

Die VVB begrüßt ihre neuen Auszubildenden und Jahrespraktikanten

v.l.n.r. Josephine Stättler, Felix Klauck, Jan Groß, Nataly Andres, Nicole Ahlemeyer, Raphael Klippert und Elena Speiser (es fehlt Zamira Krasniqi)

Aufnahme: Iris Maurer, Abdruck honorarfrei