Konzert der VVB „Weltbekannter Organist und Echopreisträger Christian Schmitt gastiert in seiner Heimat“

Zu einem besonderen Konzert konnten am vergangenen Montagabend die Vorstandsmitglieder der Vereinigten Volksbank eG Mathias Beers, Vorsitzender, Hans-Joachim Meyer, stellv. Vorsitzender, Uli Starck und Axel Straßer über 500 Gäste im Saardom in Dillingen begrüßen.

An der Orgel begeisterte der weltbekannte Christian Schmitt die Zuhörer. Der aus Erbringen stammende Organist zählt nach Einladungen der Berliner Philharmoniker und der Salzburger Festspiele zu den gefragtesten Konzertorganisten seiner Generation. Der 1976 geborene Musiker konzertiert inzwischen weltweit und spielt als Solist mit führenden Rundfunkorchestern und weiteren renommierten Klangkörpern. Schmitts Aufnahme der Widor-Orgelsinfonie opp. 42,3 und 69 erhielt den ECHO Klassik 2013.

Ihm zur Seite stand der herausragende Trompeter Mathias Höfs, der zu den international renommiertesten Trompetern für klassische Musik zählt. Seit 1985 ist er Mitglied des Blechbläser-Ensembles "German Brass". Gemeinsam stellten beide ihr herausragendes Können mit Werken von Pietro Baldassare, Charles Frost, Antonio Vivaldi, Johann Sebastian Bach, Wolf Kerschek, Charles Marie Widor und Heinrich Stölzer unter Beweis.

Mit langanhaltendem Applaus bedankten sich die begeisterten Besucher bei den Künstlern.

 

Bildtext: (Abdruck honorarfrei, Thomas Bernardy)
Bild 1
: Die Künstler des Abends (v.l.n.r.) Christian Schmitt und Matthias Höfs
Bild 2
: Blick von der Empore des Saardoms