VVB-Filiale in Sulzbach unter neuer Leitung

Philip Spengler ist das neue Gesicht der VVB-Filiale in Sulzbach

Der 28-Jährige hat seine Karrierechance bei der VVB genutzt, die gerade wieder die begehrte Auszeichnung: „BESTE BANK vor Ort 2019, 1. Platz in Saarbrücken und Saarlouis“   erhielt. Zum 01. Juli 2019 hat Philip Spengler die Leitung der Filiale in Sulzbach übernommen. Der gelernte Bankkaufmann und Bankbetriebswirt war zuletzt sehr erfolgreich als Kundenberater der VVB-Filiale in Dudweiler tätig.

Philip Spengler hat das Bankgeschäft bei der Vereinigte Volksbank von der Pike auf gelernt. Er verfügt über ein breites Wissen in allen Bereichen der modernen Finanzwirtschaft und freut sich sehr über seine neue Aufgabe. Herr Spengler hat zusätzlich an zahlreichen Qualifizierungsmaßnahmen teilgenommen und kann so speziell auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und Wünsche einer ganzheitlichen Finanzberatung eingehen. Parallel zur Arbeit absolviert er zur Zeit noch ein Studium zum diplomierten Bankbetriebswirt.

„Dass meine Fortbildungen und mein bisheriges Engagement nun mit der Leitung der Filiale in Sulzbach belohnt werden, das freut mich sehr. In meiner neuen Funktion sind mir, wie bisher auch, die persönlichen Beziehungen zu den Kunden sehr wichtig. Eine für die Kunden individuelle und wertschöpfende Beratung sowie gegenseitiges Vertrauen sind für mich die Erfolgsfaktoren für langfristig ausgerichtete Kundenbeziehungen - und mein Ziel ist es, auch in Sulzbach weiterhin viele Kunden für die VVB zu begeistern,“ so Spengler.

Verstärkt wird das Beraterteam in Sulzbach durch die Damen Bärbel Anstadt, Elke Caspar, Julia Müller und Katja Thiel. Weitere Spezialisten für die Bereiche Baufinanzierung und Vermögensanlage sowie Firmenkundenberater sind vor Ort. 

Foto (Abdruck honorarfrei, VVB)

Bildtext:

Pressefoto 1: Philip Spengler ist das neue Gesicht der VVB-Filiale in Sulzbach