KINDERN FREUDE SCHENKEN - MIT DEM „VVB-WUNSCHBAUM“


Versucht man, die eigenen Kindheitserinnerungen an Weihnachten wieder aufblühen zu lassen, fallen den meisten Menschen wahrscheinlich mit einem Lächeln im Gesicht die gleichen Dinge ein. Liebevoll erstellte Wunschzettel, ein schön geschmückter Weihnachtsbaum und die Aufregung, ob das Christkind auch tatsächlich alle Wünsche am Weihnachtsabend erfüllen wird. An diesen
unvergessenen Weihnachtszauber erinnert sich jeder gerne zurück.

Die Vereinigte Volksbank (VVB) möchte mit der großartigen Unterstützung Ihrer Kunden und
Geschäftspartner auch in diesem Jahr wieder helfen, Weihnachtswünsche zu erfüllen. Deshalb schmücken seit dem vergangenen Mittwoch wieder zahlreiche Kinderwünsche den Weihnachtsbaum in der VVB-Filiale in Püttlingen. Die Aktion „VVB-Wunschbaum“ zu Gunsten des Theresienheims in Saarbrücken geht in diesem Jahr bereits in die siebte Runde.

Im Rahmen der Weihnachtsaktion sammeln jedes Jahr fast 100 Kinder ihre Weihnachtsträume auf
bunten Sternen und befestigen diese am Wunschbaum in Püttlingen. Neben den ganz persönlichen
Wünschen der Kinder besteht auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, einen besonderen
Gruppenwunsch zu unterstützen.

„Unsere Kunden wenden sich mittlerweile schon lange vor dem offiziellen Aktionsstart an unsere
Kundenberater vor Ort, um mit dem Wunschstern etwas Gutes tun zu können“, berichtet Sebastian Fritz, Leiter der VVB-Filiale Püttlingen. „Die Resonanz ist toll, sodass die Aktion auch nach sieben Jahren immer noch wahnsinnigen Spaß macht“, so Fritz.

Ab Donnerstag, 22. November 2018, bis Freitag, 14. Dezember 2018, können Kunden und Freunde
der Aktion wieder einen oder mehrere Wunschsterne auswählen. Kurz vor Weihnachten machen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VVB auf den Weg ins Theresienheim, um dort die Geschenke unter den Weihnachtsbaum zu legen und den Kindern so ein unvergessliches Weihnachten zu bereiten.

In gemütlicher Runde wurde der Wunschbaum vergangene Woche in der Filiale durch Marc Schmitt, dem Leiter des Theresienheims Saarbrücken, und dem Team der VVB offiziell eingeweiht. Unterstützt wurden sie dabei von den Kindern einer Wohngruppe, die es sich mit ihrer Betreuerin, Frau Heckmann, nicht haben nehmen lassen, den Wunschbaum zu schmücken und sich so aktiv an der Aktion zu beteiligen.

Soziales Engagement ist für die Vereinigte Volksbank eine Herzensangelegenheit. „Es ist schön zu
sehen, dass wir mit Hilfe des großartigen Engagements unserer Kunden und Geschäftspartner in den letzten Jahren so viel bewegen konnten. Es würde uns unheimlich freuen, wenn wir es auch in diesem Jahr wieder gemeinsam schaffen, die Wünsche der Kinder zu erfüllen und ihnen so ein Stückchen Weihnachtszauber zu schenken, an den sie sich später gerne zurückerinnern.“, so Roland Herget, Regionaldirektor für den Marktbereich Püttlingen, abschließend.

Helfen auch Sie mit, Freude unter den Weihnachtsbaum zu zaubern und so Kinderaugen zum
Strahlen zu bringen.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, über das Spendenkonto der „cts Zentrum für heilpädagogische Kinder-, Jugend- und Familienhilfe“ (IBAN: DE93 5909 2000 1200 3700 03) die wertvolle Arbeit der Organisation zu unterstützen und den ein oder anderen Herzenswunsch der Kinder zu erfüllen.

Die VVB dankt Ihnen schon jetzt sehr herzlich für Ihr Engagement.

Bild VVB (Abdruck honorarfrei)