Ausgezeichnet!

Die Vereinigte Volksbank eG, Saarlouis – Losheim am See – Sulzbach/Saar, kurz „meine VVB“, setzt sich auch beim diesjährigen Bankentest „BESTE BANK vor Ort“  als Sieger durch.

Die Gesellschaft für Qualitätsprüfung – eine unabhängige Gesellschaft zur Qualitätsmessung in Banken – führte auch in 2019 zum wiederholten Male einen verbraucherschutzorientierten Bankentest im Privatkundensegment durch.

Auch in diesem Jahr erzielte die VVB Bestwerte und erhielt die Auszeichnung „BESTE BANK vor Ort 2019, 1. Platz in Saarbrücken und Saarlouis“. „Über dieses Qualitätssiegel freuen wir uns sehr, auch für unsere Kunden. Denn letztlich profitieren die Mitglieder und Kunden von der hohen Beratungsqualität, die unsere bestens ausgebildeten Mitarbeiter täglich erbringen,“ so Edgar Soester, der stv. Vorstandsvorsitzende. Weitere Auszeichnungen, wie die TÜV geprüfte Baufinanzierung und die TÜV geprüfte Immobilienvermittlung bestätigen die hohe Beratungsqualität in der VVB.

Vorstandsvorsitzender und Vertriebsvorstand Mathias Beers führt die bankweit hohe Beratungsqualität auf die konsequent umgesetzten Beratungsstandards zurück, die mit der Projektumsetzung „Genossenschaftliche Beratung“ eingeführt wurden. „Jede genossenschaftliche Beratung beginnt mit der Frage nach den Zielen und Wünschen des Kunden. Denn erst wenn wir diese kennen, können wir ihm die passende Lösung anbieten. Gemeinsam erfassen wir dann die aktuelle Finanz- und Lebenssituation. In einer persönlichen Finanzübersicht bereiten wir alle Informationen und Daten für den Kunden nachvollziehbar auf. Auf Basis unseres genossenschaftlichen Beratungsgesprächs und der persönlichen Finanzübersicht machen wir Angebote, die genau auf den Kundenbedarf passen. Somit gewährleisten wir, dass unsere Kunden immer die Lösungen bekommen, mit denen sie ihre Ziele erreichen und ihre Wünsche verwirklichen können. Im VR-FinanzPlan wird das Ergebnis unseres genossenschaftlichen Beratungsgesprächs dokumentiert. Diese persönliche Finanzübersicht fasst die Ziele und Wünsche, die finanziellen Verhältnisse, die Kenntnisse und Erfahrungen in Finanzgeschäften sowie die Risikobereitschaft des Kunden zusammen. Der VR-FinanzPlan ist stets die Grundlage für weitere Gespräche, denn wir möchten unsere Kunden langfristig begleiten. Wenn sich im Leben etwas ändert, passen wir die persönliche Finanzübersicht entsprechend an. So behält der Kunde mit seinem VR-FinanzPlan seine Ziele und Wünsche stets im Blick.

Zudem entspricht unsere genossenschaftliche Beratung den heutigen Forderungen des Verbraucherschutzes, denn sie stellt den Kunden und dessen Wünsche in den Fokus. Die wiederholte Auszeichnung „Beste Bank vor Ort“ ist für uns Bestätigung und Ansporn zugleich, unser auf die Mitglieder und Kunden zugeschnittenes Beratungskonzept fortzusetzen und noch weiter zu optimieren.“, konstatiert der Vorstandschef der VVB, Mathias Beers.