VOLLGAS VORAUS BEI der VVB

Kundin der VVB (Vereinigte Volksbank) gewinnt Peugeot 208 GTi beim Gewinnsparen des Sparverein Saarland e.V.

Sparen, Gewinnen und Helfen sind die Erfolgsfaktoren beim Gewinnsparen, die der Sparverein Saarland e.V. in Zusammenarbeit mit den Saarländischen Volksbanken und Sparkassen bereits seit mehr als 60 Jahren durchführt.

Niedriger Einsatz, maximale Chancen: Das macht das Erfolgsrezept des Gewinnsparens beim Sparverein Saarland e.V. aus - denn die Sparer haben gute Chancen auf einen der Hauptgewinne und das aus einem einfachen Grund: Mit einer Gewinnchance von ca. 1:155.000 liegt die Wahrscheinlichkeit auf einen Hauptgewinn über den klassischen Lotteriegesellschaften – kein Wunder also, wenn man beim Sparverein Saarland e.V. öfter zu den „Glücklichen“ gehört. Bargeld, fabrikneue Autos, attraktive Sachpreise – all dies können Sparer Monat für Monat gewinnen.

Und nicht nur das, durch jeden Loskauf tragen die Kunden der Volksbanken und Sparkassen dazu bei, gemeinnützige und karitative Einrichtungen und Institutionen aus dem jeweiligen Geschäftsgebiet zu unterstützen. Alleine die VVB hat beispielweise in diesem Jahr die Betroffenen der Unwetterkatastrophe in Kleinblittersdorf mit einer Spendensumme von insgesamt 40.000,00 Euro bedacht.

Auch Frau Ramona Lux, Kundin der VVB-Filiale Ensheim, gehört zu den glücklichen Gewinnern. Ein nagelneuer Peugeot 208 GTi darf sie nun ihr Eigen nennen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde konnten Uli Starck, Vorstandsmitglied der VVB, Guido Cloos, Bereichsleiter Marketing bei der VVB, Michael Weitzmann, Leiter der VVB-Filiale in Ensheim, Lothar Heitz, Verkaufsleiter bei Peugeot Saartal GmbH, und Florian Beck vom Sparverein Saarland e.V., den exklusiven Spitzengewinn an die glückliche Gewinnerin übergeben. Ganz besonders erfreut zeigte sich Frau Lux über die Tatsache, dass sich das langjährige, regelmäßige GewinnSparen jetzt so richtig gelohnt hat – denn bereits seit 40 Jahren besteht Ihr Abo bei der VVB. Dieser Gewinn kam Ihr gerade gelegen, da das 13 Jahre alte Auto von dem neuen, schicken Flitzer abgelöst werden kann. Die Vereinigte Volksbank gratuliert der glücklichen Gewinnerin ganz herzlich!

Übergabe des Gewinnfahrzeuges an die glückliche Gewinnerin aus Ensheim | v.l.n.r. Uli Starck, Vorstandsmitglied der VVB, Autogewinnerin Ramona Lux, Michael Weitzmann, Leiter der VVB-Filiale in Ensheim, Florian Beck vom Sparverein Saarland e.V., Lothar Heitz, Verkaufsleiter bei Peugeot Saartal GmbH, und Guido Cloos, Bereichsleiter Marketing bei der VVB

Presse-Foto: Sandra Natterer (meine VVB), Abdruck honorarfrei

Pressetext: meine VVB