2322 „Likes“ für großartiges Engagement der Kindergärten vor Ort

Vereinigte Volksbank übergibt 500,00 Euro an die glücklichen Gewinner

Es ist eine langjährige Tradition, dass die Weihnachtsbäume der einzelnen VVB-Filialen von den Kindergärten vor Ort geschmückt werden. Auch im letzten Jahr hat das VVB junior#TEAM auf Facebook die geschmückten Bäume zur Abstimmung freigegeben. Die zur Auswahl stehenden Weihnachtsbäume wurden allesamt von Kindern aus regionalen Kindergärten und Kindertagesstätten mit selbstgebasteltem Schmuck verziert.

Der Baum der kath. Kindertageseinrichtung St. Hubertus in Niederlosheim hatte am Ende mit grandiosen 757 Likes die Nase vorne und darf sich über einen Scheck im Wert von 250,00 Euro freuen. Der mit viel Spaß und Geschick geschmückte Baum konnte in der VVB-Filiale in Losheim bestaunt werden. Ganz besonders punktete dieser in Sachen Nachhaltigkeit, denn der Baumschmuck wurde aus alten Büchern gebastelt. „Wir freuen uns sehr über den ersten Platz und möchten an dieser Stelle auch denjenigen danken, die so fleißig für uns abgestimmt haben“, so Carmen Orth-Jonas, Leiterin der Einrichtung.

Groß war die Freude auch bei den Kindern und Erzieherinnen der kath. KiTa St. Agatha in Kleinblittersdorf (462 Likes) und der städt. Kindertageseinrichtung Bengesen in Püttlingen (377 Likes), die sich ebenfalls über einen Scheck freuen durften. Zudem gab es für alle teilnehmenden Einrichtungen eine Überraschung als kleines Dankeschön für die Teilnahme.


Foto (Abdruck honorarfrei, VVB)

Pressefoto 1: Große Freude herrschte in der kath. Kindertageseinrichtung St. Hubertus in Niederlosheim über den grandiosen 1. Platz.

v.l.n.r. Carmen Orth-Jonas (Leiterin der Einrichtung der kath. Kindertageseinrichtung St. Hubertus in Niederlosheim), Silke Mohm (Leiterin der VVB-Filiale in Losheim und Niederlosheim), Sandra Natterer (Mitorganisatorin der VVB-Aktion und Mitarbeiterin im Bereich Marketing) mit den glücklichen Gewinnern.

Pressefoto 2: Der 2. Platz ging an die kath. KiTa St. Agatha in Kleinblittersdorf.

Auch hier waren die Kinder wahnsinnig stolz über den Sieg.

v.l.n.r. Michael Weitzmann (Leiter der VVB-Filiale Ensheim und Kundenberater in Kleinblittersdorf), Robert Suffize (Leiter der VVB-Filiale Kleinblittersdorf), Sabine Breinig (Leiterin der kath. KiTa St. Agatha in Kleinblittersdorf) mit den stolzen Kindern.

Pressefoto 3: In Püttlingen durfte sich die städt. Kindertageseinrichtung Bengesen über den 3. Platz freuen.

Sebastian Fritz (Leiter der VVB-Filiale in Püttlingen) und Jan Haßdenteufel (Kundenberater der VVB-Filiale Püttlingen) überreichte den wohlverdienten Scheck an die Leiterin der Einrichtung, Therese Lehnert, und die glücklichen Kinder.