Ausbildung zur/zum Bankkauffrau/Bankkaufmann

Sie suchen eine anspruchsvolle Ausbildung und haben Spaß am Umgang mit Menschen? Dann ist eine Ausbildung zur/zum Bankkauffrau/Bankkaufmann genau das Richtige für Sie!

Volksbanken Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei Schülerinnen und Schülern beliebt


Die Beliebtheit der Volksbanken und Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei den Schülerinnen und Schülern bleibt nach wie vor groß. Das bestätigt die regelmäßig deutschlandweit durchgeführte und repräsentative Umfrage des Berliner trendence Instituts "Das Schülerbarometer", an der sich rund 13.000 Schüler beteiligten (Studie "trendence Schülerbarometer 2015/16"). Zum zehnten Mal in Folge wurden die Volksbanken und Raiffeisenbanken zu den beliebtesten Arbeitgebern gewählt und ausgezeichnet.

Saarländisches Siegel für familienfreundliche Unternehmen


Das Saarland will familienfreundlichstes Bundesland werden. Dazu leistet das neue Siegel "Familienfreundliches Unternehmen" einen entscheidenden Beitrag. Initiatoren des Familiensiegels sind die IHK Saarland, die Handwerkskammer und die Landesregierung.

Gütesiegel in ähnlicher Form gibt es bereits in einigen anderen Bundesländern; gerade deshalb ist es besonders für das Saarland als kleines Bundesland wichtig, sich als attraktiven und familienfreundlichen Standort zu präsentieren.

Das Siegel unterstützt Unternehmen bei Fachkräftesicherung und Fachkräftegewinnung – nach außen und innen. Es zeigt das Engagement vieler einzelner Unternehmen und die große Bandbreite familienfreundlicher Arbeitsbedingungen. Die vielfältigen Möglichkeiten im Bereich Vereinbarkeit von Beruf und Familie sollen andere Betriebe zur Nachahmung anregen.

Top-Arbeitgeber in Europa



Die Volksbanken und Raiffeisenbanken zählen zu den attraktivsten Arbeitgebern in Europa. Dies bestätigt das neue Gütesiegel "Europe’s 100 Top Employers". Die Platzierung der Volksbanken Raiffeisenbanken auf Rang 55 beruht auf den Umfrage-Ergebnissen aus 12 Ländern. Insgesamt wurden im Rahmen der Studie "trendence European Graduate Barometer 2015" rund 300.000 Studenten an 900 Hochschulen in 24 Ländern befragt.