Neue Phishingmasche "Fiducia Online" - angebliche Bestellbestätigung


[Update 04.11.2014]
Am heutigen Tag erreichten uns mehrere Mails dieses Formats, die wieder auf aktive Phishingseiten im Internet verlinkt waren. Die Rücksprache mit einem IT-Sicherheitsdienstleister gaben Hinweise darauf, dass hier möglicherweise wieder eine neue Infrastruktur aufgebaut wird, um Computer von Privatpersonen zu infizieren.  

Die Betrüger, welche das GEODO-Botnetz betreiben, welches unter anderem Phishingmails im Namen der Fiducia und der Volksbanken versendet, haben am Wochenende eine neue Variante der Phishingmails in Umlauf gebracht. Diese neue Methode suggeriert eine Bestellbestätigung:

Was ist zu tun?

  • Grundsätzlich erhalten Sie von der Vereinigten Volksbank eG keine Mails mit Überweisungsdaten oder der Aufforderung eine Testüberweisung auszuführen.
  • Bei Erhalt einer solchen Mail löschen Sie diese bitte sofort.
  • Klicken Sie auf keine in der Mail enthaltenen Links und/oder Anhänge.
  • Haben Sie die Vermutung, dass Ihr Rechner bereits mit einem Trojaner befallen ist, installieren Sie Ihren PC neu, ändern Sie Ihre sämtlichen Zugangsdaten bzw. lassen Sie diese sperren.
  • Überprüfen Sie auch Ihr Smartphone auf möglichen Schadcodebefall.