Elektronischer Kontoauszug

Die Alternative zum Kontoauszugsdrucker

Kontoauszüge können Sie bei Ihrer VVB bequem über das Internet beziehen. Sparen Sie sich einfach den Gang zum Auszugsdrucker. Voraussetzung ist lediglich, dass Sie ein Online-Konto führen.

Ihr Kontoauszug als PDF

Wenn Sie sich für diesen Service entscheiden, erhalten Sie Ihren Kontoauszug im PDF-Format innerhalb Ihres Internet-Bankings.

 

Die Vorteile liegen auf der Hand:

Mehr Flexibilität: Sie entscheiden, ob Sie Ihre Kontoauszüge ausdrucken und in Papierform verwahren oder auf Ihrer Festplatte speichern.

Sie sparen Kosten und Zeit: Denn der Weg zum Kontoauszugs-Drucker bzw. das Porto entfällt. Der elektronische Kontoauszug ist kostenlos.

Anerkennung durch Finanzämter: Auch das Finanzamt erkennt mittlerweile Online-Kontoauszüge von Konto-Inhabern an, die nicht buchführungspflichtig sind. Bewahren Sie Ihre Kontoauszüge beispielsweise als Beleg für haushaltsnahe Dienstleistungen oder Spenden auf. Im Normalfall genügt hier ein Ausdruck des elektronischen Kontoauszuges.
Für buchführungspflichtige Steuerzahler (z. B. Unternehmen) gelten strengere Vorschriften. Die Behörden behalten sich hier eine Einzelfall-Prüfung zur steuerrechtlichen Anerkennung des elektronischen Kontoauszuges vor.

Abruf auch mit Banking-Software möglich: Moderne Zahlungsverkehrsprogramme für Ihren PC, wie z. B. VR-ProfiCash (ab Version 10.0), VR-NetWorld-Software (ab Version 4.3) bieten Ihnen die Möglichkeit zum Abruf der elektronischen Kontoauszüge und zur dauerhaften Speicherung.

So geht's:

 

Anmeldung zum elektronischen Kontoauszug

 

Im Online-Banking finden Sie unter dem Punkt POSTFACH -> POSTEINGANG die Funktion ANMELDEN. Öffnen Sie im folgenden Dialog die "Sonderbedingungen für die Nutzung des elektronischen Posteingangs" und bestätigen Sie diesen Vorgang. Zur weiteren Bestätigung benötigen Sie eine TAN.
Danach erhalten Sie Ihre Kontoauszüge in den Posteingang des Online-Bankings.

Weitere Hinweise zum elektronischen Kontoauszug:

Dateiform: Der elektronischer Kontoauszug wird Ihnen im E-Banking als PDF-Datei zum Download bereit gestellt.

Bereitstellung: Ihr elektronische Kontoauszug wird Ihnen i. d. R. am ersten Tag eines jeden Monats bereit gestellt. Nach 90 Tagen sind wir gesetzlich vepflichtet, Ihnen den Kontoauszug per Post zuzustellen.

Speicherung: Die PDF-Datei Ihres elektronischen Kontoauszugs können Sie nach dem Download auf der Festplatte Ihres Computers oder einem anderen beliebigen Datenträger dauerhaft speichern.

Mehrfach-Download: Jeder elektronische Kontoauszug, den Sie bereits abgerufen haben, wird weitere 6 Monate im Online-Banking gespeichert. In dieser Zeit können Sie die PDF-Datei beliebig oft downloaden.

Anerkennung beim Finanzamt: Der Arbeitskreis für Steuerfragen des BVR geht davon aus, dass im privaten Bereich der Ausdruck eines elektronischen Auszuges beim Finanzamt anerkannt werden muss. Für Privatkunden gelten hier keine strengen Form- und Aufbewahrungsvorschriften und somit ist von einer Anerkennung auszugehen.